Störungen im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Sylt


Die Marschbahn verbindet das Festland mit der Urlaubsinsel und ist als Problemstrecke bekannt. Darum kündigt die Bahn umfassende Sanierung an, die Bauarbeiten sind bereits angelaufen. Doch vom 4. bis zum 29. November wird der eingleisige Abschnitt jeweils von Montagabend bis Freitagfrüh komplett für den Bahnverkehr gesperrt. Auch die Autozüge fahren in dieser Zeit nicht nach Sylt.

 

(Quelle: Counter vor9)